Leimholzplatten

Leimholzplatten sind einlagige Platten, die aus natürlichem Holz, wie Buche, Eiche, Esche und Ahorn hergestellt werden. Eine Platte besteht aus einzelnen Teilen - Lamellen, die entlang ihrer Länge und Breite miteinander verklebt werden und so einen großen Block formen. Die Lamellen werden durch ein Verbundsystem zusammengeführt, bei dem die Verbindungsstellen etwas zu sehen sind. Die Leimholzplatten sind fest, formstabil und besitzen die natürlichen Eigenschaften und die Optik von Massivholz. Sie eignen sich für die Produktion von qualitativ hochwertigen Möbeln und Inneneinrichtungen, sowie Tischen, Arbeitsplatten, Treppen oder Fensterrahmen.

DIMENSIONEN:

Breite:
360 - 1240 mm

Länge:
900 - 5000 mm

Standard Stärke:
19; 27; 40 mm
45; 50; 55 mm (nur Buche)

Lamellen Breite:
36 - 45 mm

Standard

EN 13353

Emissionsklasse

E1 (EN ISO 12460-5)

Dekore

Zuletzt (an)gesehen

  • Leimholzplatten
Diese Webseite nutzt funktionsbezogene Cookies und anonyme Trackingtechnologien, um bei der Steuerung zu unterstützen und unsere Marketingdienste zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie die Speicherung der funktionsbezogenen Cookies oder lehnen diese ab, indem Sie eine der beiden Optionen auswählen. Um mehr Informationen zu erhalten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie.