Verbundplatte Mehrblattaufbau

Die beschichtete Spanplatte (MF PB) wird gemäß EN 14322 aus einer mit harzgetränkem Dekorpapier beschichteten Spanplatte Typ P2 (gemäß EN 312) hergestellt. Die MF PB-Platte eignet sich zum Gebrauch in Trockenbereichen. Der Hauptunterschied zwischen beschichteten Platten (MF) und Platten mit Mehrblattaufbau ist die Anzahl der Papierlagen, die auf der Oberfläche verwendet werden.

Dies resultiert in einer beschichteten Oberfläche, die dicker und strapazierfähiger ist und über eine verstärkte Abriebfestigkeit und ein verbessertes Verarbeitungsverhalten verfügt. 

Standard

EN 312; EN 438-4

Emissionsklasse

E1 (EN 120)

Dekore

Zuletzt (an)gesehen

  • Verbundplatte Mehrblattaufbau
Diese Webseite nutzt funktionsbezogene Cookies und anonyme Trackingtechnologien, um bei der Steuerung zu unterstützen und unsere Marketingdienste zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie die Speicherung der funktionsbezogenen Cookies oder lehnen diese ab, indem Sie eine der beiden Optionen auswählen. Um mehr Informationen zu erhalten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie.